Getestet: Avistron PLA Filament

Ich nutze sehr viele verschiedene Filamente auf meinen drei 3D Druckern (Delta auf Rostock Basis, FlashForce Creator Pro und QIDI X-one).
Meistens drucke ich dabei PLA und ABS, was auch die gängigsten Filamente sind.

Xmaker.de | Avistron PLA Filament
Xmaker.de | Avistron PLA Filament

So bin ich auch zum Avistron PLA Filament gekommen und habe mich für die schicke Farbe Gold entschieden, da ich bisher noch kein Filament in diesem Ton hatte.

Das Paket kam erstmal schnell und super verpackt an. Um ehrlich zu sein, hätte man hier etwas an der mega tollen Verpackung sparen können (kleiner Kunststoff Eimer, wie man ihn von manchen Wandfarbpigmente her vielleicht kennt).
Das Kunststoff, Zeit und Geld was im Eimer investiert wurde, hätte man sich zu 100% sparen können, da das Filament eh auf einer wertigen, 100% durchsichtigen Plastik Spule aufgewickelt ist und in Folie luftdicht verschweißt.

Xmaker.de | Avistron PLA Filament
Xmaker.de | Avistron PLA Filament

Das führt mich dann auch gleich zum einzigen Kritikpunkt, der aber bei den Mengen die ich drucke mit am wichtigsten ist. Der Preis. Mit aktuell 23,90€ für 500g PLA Filament schießt Avistron meiner Meinung nach übers Ziel hinaus. Da bieten andere Hersteller ähnlich qualitatives PLA durchaus günstiger. 1kg für rund 20-25€ sind der normale Preis heutzutage für gutes PLA. Wiegesagt, weniger Verpackung und unwichtigen Schnickschnack und mehr Filament auf die Spule, dann rentiert sich das Ganze.

Für Maker die gerne mal probieren wollen und denen die Farbe total zusagt, klare Kaufempfehlung. Für alle die Masse drucken, Finger weg, der Preis ist leider uninteressant.

Xmaker.de | Avistron PLA Filament
Xmaker.de | Avistron PLA Filament

Zu den Positiven Punkten: Die Farbe Gold sieht sehr schön aus (siehe Bilder, in echt sieht es aber noch besser aus). Das Filament lässt sich sehr einfach und problemlos drucken. Die Druckergebnisse sprechen für eine hohe Qualität des Filaments. Ich habe bisher einige Teile damit gedruckt und ich kann das Avistron von der Qualität her definitiv mit auf die höchste Stufe stellen. Gleichauf mit einigen anderen PLA Anbietern die ich bisher exzessiv nutze. Die Adhesion der ersten Layer war durchweg sehr gut, ebenfalls die Qualität der einzelnen Layer, bei 0,1mm merkt man die Layer eigentlich kaum noch.

Xmaker.de | Avistron PLA Filament
Xmaker.de | Avistron PLA Filament

Ich vergebe hier 4 Sterne bei 5 möglichen. Die Qualität hätte 6 Sterne verdient, der Preis leider nur 2. Die wunderschöne goldene Farbe, die ich so noch nicht gesehen habe bei anderen Anbietern, heben das ganze aber auf gaaanz knapen 4 Sternen.
Wer kein Problem mit dem hohen Preis hat oder eine besondere Farbe sucht, ist hier sicher richtig.

Eine große Bitte an Avistron: Lasst den unnötigen Eimer Weg und macht das Filament dafür 3-4€ günstiger, dann lohnt es sich wirtschaftlich vielleicht auch für Vieldrucker wie ich einer bin.